Weiterführende Informationen zur Sendung

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen aktuellen Webbrowser, zum Beispiel Mozilla Firefox.




Die sonderbare Welt der Quanten


Prof. Dr. Jürgen Audretsch
Sendezeit: So. 27.11.2011, 8.00h

mp4-Videodownload

Zum Vortrag

Wir sind umgeben von Quantenphysik. Ohne sie gäbe es weder CD-Player noch Datenspeicher, weder Display noch Leuchtstoffröhre. Dennoch bleibt uns die Quantenwelt verborgen. Wir erfahren sie nur indirekt über ihre Auswirkungen. Wie ist diese Quantenwelt zu verstehen? Und warum ist sie anders als alles, was wir aus unserem Alltag her gewohnt sind?
Der Vortrag versucht, anhand eines einfachen Experimentes, das kein detailliertes Fachwissen in Mathematik oder Physik voraussetzt, einen Zugang zu den Wirklichkeitsvorstellungen der Quantenphysik zu vermitteln. Die Kenntnis der Grundvorstellungen der Quantentheorie ermöglicht einen kritischen Umgang mit den verschiedenen Behauptungen, die, jenseits der Wissenschaft, immer wieder über die Quantentheorie aufgestellt werden.

Zur Person

1961-1968

Studium der Physik in Tübingen und Freiburg

1971

Promotion in Theoretischer Physik mit einer Arbeit über „Fermionen-Felder in der gekrümmten Raum-Zeit“

1971-1972

Research Fellow an der University of London

1973

Habilitation in Theoretischer Physik

1974-1980

Universitätsdozent

1980-2007

Professor für Theoretische Physik an der Universität Konstanz

seit 1998

Co-Leiter der Tagungsreihe „Theologie und Naturwissenschaft im Gespräch“ der Evangelischen Akademie Baden

Gastdozenturen an den Universitäten Mexico-City, Zürich und Tübingen

Ausgewählte Veröffentlichungen