Weiterführende Informationen zur Sendung

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen aktuellen Webbrowser, zum Beispiel Mozilla Firefox.



Über den Ursprung der menschlichen Sprache


Prof. Dr. Julia Fischer
Sendezeit: So. 15.02.2015, 7.30h

mp4-Videodownload

Zum Vortrag

Primaten sind für uns Menschen faszinierende Wesen, weil wir immer wieder fragen, wie viel Affe steckt in uns, wie viel Mensch im Affen. Das gilt besonders für das weite Feld der Kommunikation. Es gab immer wieder interessante Laborversuche, die deutlich machen, dass manche Primatenarten durchaus fähig sind, eine Symbolsprache in Ansätzen zu lernen, dass sie sich damit sogar verständigen können. Andererseits zeigen viele Beobachtungen im Freiland, dass die Kommunikation der Tiere schnell an ihre Grenzen kommt. Wie kommunizieren also bestimmte Affenarten? Wie komplex sind ihre "Sprachen" tatsächlich?

Zur Person

Julia Fischer, geboren 1966 in München

1987-1993

Studium der Biologie (Diplom) an der Freien Universität Berlin und University of Glasgow

1994-1996

Promotion an der Freien Universität Berlin

1996-1997

Gastwissenschaftlerin, NIH Animal Center in Poolesville und Harvard University in Cambridge

1997-2000

Postdoc an der University of Pennsylvania, Philadelphia

2001-2004

Postdoc am Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie, Leipzig

2004

Habilitation an der Universität Leipzig

Seit 2004

Professorin und Leiterin der Abteilung Kognitive Ethologie am Deutschen Primatenzentrum in Göttingen und der Universität Göttingen

Ausgewählte Veröffentlichungen