Weiterführende Informationen zur Sendung

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen aktuellen Webbrowser, zum Beispiel Mozilla Firefox.



Vom ersten Drink zum letzten Rausch.
Neue Erkenntnisse der Suchtforschung
Prof. Dr. Falk Kiefer

Research meets practice.
Erster Lehrstuhl für Suchtforschung in Deutschland
Prof. Dr. Karl Mann

Sendung am 24.04.2016 um 7.30 Uhr

mp4-Videodownload

Wie wird aus einem normalen und ursprünglich bewussten Alkoholkonsum ein Trinkverhalten, das kaum noch zu stoppen ist? Warum erscheint die Freiheit, sich für oder gegen den Konsum von Alkohol zu entscheiden, im Verlauf einer Suchtentwicklung immer mehr verloren zu gehen? Neue Erkenntnisse der Suchtforschung können über ein besseres Verständnis von süchtigem Verhalten hinaus auch Einblicke in grundlegende Mechanismen von Lernen und Gedächtnis, Motivation und Präferenzverhalten geben.
Die Einrichtung des ersten Lehrstuhls für Suchtforschung in Deutschland und der Klinik für Abhängiges Verhalten und Suchtmedizin am ZI in Mannheim war ein wichtiger Schritt zu einer besseren Versorgung von Suchtpatienten.

Name




Vom ersten Drink zum letzten Rausch.

Neue Erkenntnisse der Suchtforschung

Prof. Dr. Falk Kiefer

 

Sendung am 24.04.2016 um 7.30 Uhr

 

 

 


Falk Kiefer

Falk Kiefer, geboren 1969 in Hannover

1990-1996

Medizinstudium an der Universität Erlangen-Nürnberg

1996-2003

Assistenzarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Universitätsklinikums Erlangen sowie der Kliniken für Psychiatrie und Psychotherapie und Neurologie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf

2003

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

2003

Oberarzt an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf

2005

Professor für Psychiatrie und Psychotherapie, Stellvertretender Ärztlicher Direktor, Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Mannheim

2014

Ärztlicher Direktor, Klinik für Abhängiges Verhalten und Suchtmedizin, Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Mannheim

2015

Lehrstuhl für Suchtforschung der Universität Heidelberg,

Medizinische Fakultät Mannheim

Ausgewählte Veröffentlichungen

Prof. Dr. Karl Mann




Research meets practice.

Erster Lehrstuhl für Suchtforschung in Deutschland

Prof. Dr. Karl Mann

 

Sendung am 24.04.2016 um 7.50 Uhr

 

 

 


Zur Person

Karl Mann, geboren 1948 in Mainz

1971-1977

Studium der Humanmedizin Mainz, Innsbruck und Wien

1977-1978

Medizinalassistent

1978

Promotion und Approbation

1978-1979

Research Fellow, Paris

1978-1979

Universitätsklinik St. Anne, Paris

1979-1980

Universitätsklinik für Psychotherapie, Psychosomatik Mainz

1981-1999

Psychiatrische Universitätsklinik Tübingen

1985

Arzt für Neurologie und Psychiatrie

1986

Zusatztitel Psychotherapie

1990

Habilitation

Seit 1999

Lehrstuhl für Suchtforschung Heidelberg/Mannheim

1999-2014

Direktor der Klinik für Abhängiges Verhalten und Suchtmedizin am ZI

2006-2014

Stellv. Direktor des Zentralinstituts für Seelische Gesundheit

Ausgewählte Veröffentlichungen