Weiterführende Informationen zur Sendung

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen aktuellen Webbrowser, zum Beispiel Mozilla Firefox.




Die Lichtentaler Allee im 19. Jahrhundert
Von der Verwandlung einer Kuhwiese in einen Landschaftspark

Markus Brunsing
Sendezeit: So. 28.01.2018, 7.30h

mp4-Videodownload

Zum Vortrag

Die Lichtentaler Allee gilt als Inbegriff der Kurstadt Baden-Baden.
Ein berühmter Landschaftsgarten und jahrhundertealter Kurpark, der gerne auch als der „Grüne Salon“ Baden-Badens bezeichnet wird. Dabei wird oft übersehen, dass der Landschaftspark der Lichtentaler Allee erst in der Mitte des 19. Jahrhunderts entstand.
Zuvor war die vornehme Baden-Badener Kurgesellschaft lange Zeit durch eine einfache Baum-Allee an Ackerflächen und Kuhwiesen entlang flaniert.
Markus Brunsing beschreibt in diesem Vortrag die Entstehungsgeschichte der Lichtentaler Allee, ihre Verwandlung und Gestaltung hin zu einem Landschaftspark und einem Gartenkunstwerk.

Zur Person

Markus Brunsing, geboren 1967 in Paderborn

1988-1995

Studium der Landespflege an der TU München in Weihenstephan

1995

Diplom-Abschluss

1995-1999

Planungsgruppe Hass, Rellingen

1999-2002

Bundesgartenschau Potsdam 2001 GmbH

Seit 2002

Gartenamt der Stadt Baden-Baden

Seit 2003

Gartenamtsleiter

Seit 2012

Chairman des Rose Trials Committee der World Federation of Rose Societies

Seit 2014

Beirat der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde

Ausgewählte Veröffentlichungen