Weiterführende Informationen zur Sendung




Kollaps
Was wir aus dem Untergang menschlicher Gesellschaften lernen können

Prof. Dr. Jared M. Diamond
Sendezeit: So. 22.09.2019, 7.30h
Erstausstrahlung: So. 23.10.2005

Zum Vortrag

Es gibt Gesellschaften und Kulturen, die auch nach Tausenden von Jahren noch existieren und gedeihen. Andere hingegen sind zugrunde gegangen oder völlig verschwunden, wie die Maya in Zentralamerika, die Wikinger in Grönland oder die Kultur der Osterinseln im Pazifik.
Welche Faktoren spielen eine Rolle für den Erfolg oder den Untergang einer Gesellschaft? Warum gelang es manchen Gesellschaften, Probleme erfolgreich zu lösen, die sich für andere als unlösbar erwiesen? Und welche Schlüsse können wir aus den Schicksalen vergangener Gesellschaften ziehen, die uns dabei helfen könnten, unsere heutigen Probleme zu meistern?

Zur Person

Professor Dr. Jared Diamond lehrt Geographie an der Universität von Kalifornien in Los Angeles. Für seine Arbeit auf dem Gebiet der Evolutionsbiologie und Anthropologie wurde er mit zahlreichen Ehrungen, unter anderem mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet. Im Frühjahr erschien sein neues Buch „Krise – Wie Nationen sich erneuern können“.