Weiterführende Informationen zur Sendung




Generationenvertrag, Alterung und Digitalisierung
Passt das noch zusammen?

Prof. Dr. Axel Börsch-Supan
Sendezeit: So. 10.05.2020, 7.30h

Zum Vortrag

„Die Rente ist sicher“ beruhigte uns der damalige Arbeitsminister Norbert Blüm im Wahlkampf 1986. Und er wiederholte diesen legendären Satz 1997, als nach hitziger Debatte die umstrittene Rentenreform beschlossen wurde. Schon damals ging es darum, die Rentenversicherung an den demographischen Wandel anzupassen. Denn es war klar, dass die Rente nur so lange sicher ist, wie sie an die veränderten gesellschaftlichen Rahmenbedingungen angepasst werden kann. Heute müssen wir neben Renteneintrittsalter, Lebensarbeitszeit und steigender Lebenserwartung noch den dramatischen Verlust von Arbeitsplätzen durch neue Technologie und Digitalisierung in den Blick nehmen. Ist die verbreitete Angst vor neuer Altersarmut begründet? Wie sieht die Zukunft unserer sozialen Sicherungssysteme aus?

Zur Person

Professor Dr. Axel Börsch-Supan ist Direktor des „Munic Center for the Economics of Aging”. Er lehrt außerdem an der TU München, ist Mitglied der Rentenkommission „Verlässlicher Generationenvertrag“ der Bundesregierung und koordiniert auch auf europäischer Ebene die Forschung zu den sozialen Sicherungssystemen.