Weiterführende Informationen zur Sendung

Player wird geladen...



Keine Macht den Doofen!

Dr. Michael Schmidt-Salomon
Sendezeit: So. 23.11.2014, 7.30h

mp4-Videodownload

Zum Vortrag

Finanzakrobaten, die mit Milliarden jonglieren, aber das kleine Einmaleins nicht beherrschen. Politiker, für die nur Wählerstimmen zählen, nicht aber Verantwortung und Argumente. Religiöse Fanatiker, die uns mit modernen Waffen ins Mittelalter zurückbomben wollen …
„Die Dummheit ist die große Konstante der menschlichen Geschichte“ schreibt
Michael-Schmidt-Salomon in seiner Streitschrift „Keine Macht den Doofen“. Auch sein gleichnamiger Vortrag ist eine amüsant-provokante Generalabrechnung mit dem Irrsinn, der in Politik, Wirtschaft, Religion und Gesellschaft vorherrscht.

Zur Person

Michael Schmidt-Salomon, geboren 1967 in Trier

 

Studium der Erziehungswissenschaft, außerdem Gasthörer in den Fächern Soziologie, Philosophie, Psychologie, Germanistik, VWL, Jura, Politik- und Medienwissenschaft

1990-1991

Fernstudium der Medien- und Kommunikationwissenschaft

1992

Diplom in Pädagogik

1997

Promotion zum Dr. phil.

1992-1999

wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Trier

1999-2001

Lehrbeauftragter an der Universität Trier

1997-2007

redaktionelle Tätigkeit bei der Zeitschrift „Materialien und Informationen zur Zeit“, Aschaffenburg

ab 1999

verantwortlicher Redakteur der Zeitschrift „Materialien und Informationen zur Zeit“, Aschaffenburg

2001-2005

Geschäftsführer des Text- & PR-Büros Held & Salomon

Seit 2004

Vorstandsmitglied der Giordano-Bruno-Stiftung

Seit 2005

Mitglied der "Forschungsgruppe Weltanschauungen in Deutschland“

Seit 2006

Mitarbeiter des humanistischen Pressedienstes, Mitglied des Darwin-Jahr-Komitees und des Organisationsteams der Kritischen Islamkonferenz

 

Neben der wissenschaftlichen/philosophischen Arbeit ist Michael Schmidt-Salomon auch als Pianist, Sänger, Komponist, Kabarettist tätig und schuf in diesem Zusammenhang zahlreiche Texte und Musiken für die Bühne.

Ausgewählte Veröffentlichungen