Weiterführende Informationen zur Sendung




Die Königin als Magd. Was ist Mathematik heute?


Prof. Dr. Günter M. Ziegler
Sendezeit: So. 24.01.2010, 8.30h

Zum Vortrag

Mathematik gilt als die Königin der Wissenschaft. Doch für viele ist sie nur eine abstrakte Disziplin, die obendrein die Liste der unbeliebtesten Schulfächer anführt. Dabei durchdringt und beeinflusst die Mathematik sämtliche Lebens- und Arbeitsbereiche: Vom Automobilbau bis zur Straßenplanung, vom Einkauf im Supermarkt bis zur Architektur, vom Wetterbericht bis zum MP3-Player, vom Bahnverkehr bis zum Internet – alles ist (auch) Mathematik. Die Botschaft dieses Vortrags von Günter M. Ziegler lautet daher: Fragen Sie ihren Mathematiker!

Zur Person

Günter M. Zieger, geboren 1963 in München

1981-1984

Studium in den Fächern Mathematik und Physik, Ludwig-Maximilians-Universität, München

1983

Vordiplome Mathematik und Physik

1984-1987

Studium Mathematik, Massachusetts Institute of Technology, Cambridge MA

1987

‘Doctor of Philosophy’ am Max Planck-Institut (Dr. rer. nat./MIT), bei Prof. Anders Björner

1987-1991

Universität Augsburg, Assistent bei Prof. Martin Grötschel

1991-1992

Forschungsjahr „Combinatorics“ am Institut Mittag-Leffler, Djursholm, Schweden

1992-1994

Leiter (mit Prof. Martin Grötschel), Abteilung „Kombinatorische Optimierung“ Konrad-Zuse-Zentrum für Informationstechnik Berlin (ZIB Berlin)

1992

Habilitation an der TU Berlin Schrift: “Combinatorics and Topology of Subspace Arrangements“

1992-1994

Privatdozent, TU Berlin

1993-2000

Dozent, DFG-Graduiertenkolleg „Algorithmische Diskrete Mathematik“

1995-1998

Professor (C3), TU Berlin

seit 1998

Professor (C4), TU Berlin (seit 2006: W3)

2001

Visiting Miller Research Professorship, UC Berkeley

2001

Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis der DFG

2000-2005

Dozent, Int. DFG-Graduiertenkolleg „Combinatorics, Geometry, and Computation“

seit 2002

Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

2006-2008

Präsident der Deutschen Mathematiker-Vereinigung

2008

Archimedes-Preis für Mathematik und Communicator-Preis

2009

Wahl in die Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina, Halle

Ausgewählte Veröffentlichungen