Weiterführende Informationen zur Sendung

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen aktuellen Webbrowser, zum Beispiel Mozilla Firefox.




Optimierung des Menschen?


Prof. Dr. Peter Sloterdijk
Sendezeit: So. 16.01.2011, 8.00h
Erstausstrahlung: So. 25.11.2007

mp4-Videodownload

Zum Vortrag

Wissenschaftshistoriker vertreten heute die Ansicht, dass wir nach dem Jahrhundert der Physik jetzt in ein Jahrhundert der Biowissenschaften eingetreten sind. Und so lautete das Thema einer Vortragsreihe des Studium Generale der Universität Tübingen. Was ist Leben? Diese scheinbar simple Frage ist so vielschichtig wie die Antwortversuche, die sie provoziert. In diesem Vortrag geht es nicht um konkrete funktionale Zusammenhänge oder biotechnische Verfahren, sondern um die übergeordnete Frage, ob Menschen denn überhaupt in der Lage sind, die ihnen als einzelne und als Menschheit aufgetragene Aufgabe der Selbstgestaltung in einem positiven Sinne zu bewältigen.
Peter Sloterdijk hat sich in seiner kulturphilosophischen Arbeit intensiv mit dieser Fragestellung auseinandergesetzt.

Zur Person

Peter Sloterdijk, geboren 1947 in Karlsruhe

1968-1974

Studium der Philosophie, Germanistik und Geschichte in München

1975

Promotion in Hamburg mit einer Studie zur Philosophie und Geschichte moderner autobiographischer Literatur

seit 1992

Professor für Philosophie und Medientheorie an der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe

seit 1980

freier Schriftsteller, Veröffentlichung zahlreicher Arbeiten zu Fragen der Zeitdiagnostik, Kultur- und Religionsphilosophie, Kunsttheorie und Psychologie

seit 1993

Leitung des Instituts für Kulturphilosophie an der Akademie der bildenden Künste in Wien

seit 2001

Rektor der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe

seit Januar 2002

Leiter der Sendung "Im Glashaus – Das Philosophische Quartett" mit Rüdiger Safranski, im ZDF

 

Gastdozenturen am Bard College, New York, am Collège International de Philosophie, Paris und an der Eidgenössischen Technischen Hochschule, Zürich

Buchveröffentlichungen